Zum Inhalt springen

Code Combat – Spielerisch Programmieren lernen

Hi!

Ich bin vor kurzem auf ein Spiel gestoßen, das sich Code Combat nennt. In diesem Spiel geht es darum, eine Spielfigur mit Hilfe von Code (Python, Javascript / Coffeescript oder Lua) zu bedienen. Es ist ein RPG mit verschiedenen Items, die dir mächtige Methoden, wie z.B. ein AOE Zauber verleihen können. So wie es Items gibt, stehen auch verschiedene Helden zur Auswahl. Standardmäßig gibt es den Krieger. Weitere Klassen können gekauft werden (ist meines Erachtens aber nicht nötig).

Das Spiel

Wie bereits erwähnt ist der Sinn dieses Spiels seine Spielfigur durch viele verschiedene Level zu bewegen. Man hat in jedem Level eine unterschiedliche Aufgabe und muss diese mit Hilfe von Logik erledigen. Ein kleines Beispiel:

Das ist Level 2 des Spiels. Hier ist die Aufgabe alle Edelsteine zu sammeln. Wir sagen dem Helden also er soll sich nach rechts bewegen, nach unten, dann 2x nach oben und einmal nach rechts. Falls wir bspw. anstatt einmal nach unten zu gehen, zweimal nach unten gegangen wären, wäre unser Held tot. Sieht man ja klar und deutlich an den Spitzen die aus den Wänden gucken. Ist bestimmt nicht so angenehm da reinzulaufen 😀

Hier ist der Item Shop zu sehen. Man kann sich Items kaufen, die die HP oder Schaden erhöhen. Genauso gibt es auch Items die neue Methoden verleihen, wie z.B. ein Schwert mit der Spezialfähigkeit „cleave“. Das kann man dann in den Code einbauen, checken ob die Spezialfähigkeit bereit ist, ob Gegner in der Nähe sind oder nicht etc. Also Items sind schon recht wichtig, aber durchaus sehr leicht zu erfarmen.

Einen Mehrspieler Modus gibt es auch, den muss man sich aber erstmal erspielen. Mehr zum Spiel gibts im Spiel 😀

„Lernt man da wirklich programmieren?“

Jein. Man lernt programmieren, aber keine Programmiersprache. Man wird höchstens ein bisschen an die Syntax von den Sprachen rangetastet, aber das wars auch schon. Es geht auch nicht darum eine Programmiersprache zu lernen. Das ist nicht schwierig. Der schwierige Part ist es sich in logische Abläufe einzudenken. Man soll lernen in Code zu denken. „Wie kann ich das am besten dem Computer Schritt für Schritt erklären, sodass er das tut was ich will?“

Ich kanns nur empfehlen. Ist ein sehr gutes Spiel und (wenn man nicht den ganzen Tag dran sitzt) wirds auch nicht langweilig. Für klein und groß, würde ich mal behaupten 🙂

2 Kommentare

  1. Draynor Draynor

    Hallo dein Beitrag zu Code Combat hat mich sehr angesprochen, und selber dazu bewegt es einmal auszutesten danke dafür.

    • Dailox Dailox

      Vielen Dank! Kannst ja, falls du noch fragen hast, mich jederzeit anschreiben. In manchen Leveln wirds nämliche echt knifflig 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.